• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Heise Mac & i

Nachrichten, Tests, Tipps und Meinungen rund um Apple
  1. Mit M1-Chip und schneller Schnittstelle sollen Apples Profi-Tablets Notebooks Konkurrenz machen. Das 12,9"-Modell kommt mit neuer Display-Technik.
  2. Ein schnellerer Chip und zusätzliche Funktionen bringen die TV-Box auf neuen Stand. Auch die Siri-Fernbedienung wurde überarbeitet.
  3. Auf seiner Spring-Loaded-Keynote hat Apple iMacs erstmals mit hauseigenem M1-Prozessor und 24-Zoll-Display vorgestellt. Erhältlich ist er in sieben Farben.
  4. Mit Apples Airtag sollen sich bald verlorene Dinge wie ein Schlüsselbund orten lassen. Dabei hilft auch das riesige Netzwerk aus iPhones.
  5. Eve hat seine HomeKit-Lichtschalter neu aufgelegt: Thread-Support verspricht mehr Reichweite und schnellere Reaktionszeiten.
  6. Im Online-Handel finden sich vermehrt Accessoires um AirTags am Schlüsselbund und anderen Objekten zu befestigen. Angekündigt hat Apple das Produkt noch nicht.
  7. PDFs unterstützen im neuen Firefox nun auch JavaScript, FTP ist deaktiviert und Windows.Name-Daten werden zur Sicherheit isoliert.
  8. Erwartet wird ein iPad Pro mit Thunderbolt, M1-iMacs und mehr. Mac & i berichtet ab 19 Uhr im Minutenprotokoll, heise online kommentiert den Stream im Anschluss
  9. Mozilla hat Firefox 88 nebst ESR-Pendant sowie Thunderbird 78.10 veröffentlicht. Im Gepäck haben die Releases unter anderem auch wichtige Schwachstellen-Fixes.
  10. Neben iPads könnten auch iMacs und weitere Überraschungen auf dem Programm stehen. Alle Neuigkeiten lesen Sie im Liveticker von Mac & i ab 19 Uhr.
  11. Discord nutzt ein von Apple abgesegnetes Schlupfloch, um NSFW-Inhalte weiterhin auf iPhones zu zeigen. Explizite Pornographie soll aber ausgeklammert bleiben.
  12. Nach den Krawallen um das US-Kapitol war die umstrittene App aus den Stores von Apple und Google geflogen. Im App Store steht sie nun vor dem Comeback.
  13. Mit einem Trick lässt sich umgehen, dass das Festplattendienstprogramm plötzlich auf eingeschränkten Benutzer-Accounts nach dem Kennwort fragt.
  14. Googles Tracking-Ersatz kommt weiterhin nicht gut an. Browser-Anbieter wehren sich. Wordpress blockiert FLoC auf all seinen Seiten standardmäßig.
  15. Apple strebt ein Patent für die Authentifizierung per Smartphone an. Das Secure Element, das Zahlungsdaten verwaltet, könne auch Ausweisdaten speichern.
  16. In Deutschland hat ein erster Netzbetreiber mit der Einführung von 5G Standalone begonnen. iPhones unterstützen den Standard noch nicht.
  17. Sieht man auf der Uhr nur noch einen riesigen Bildausschnitt, wurde vermutlich die Zoom-Funktion unabsichtlich aktiviert. Sie lässt sich zurücksetzen.
  18. Die Kamera mit Handgriff und Stabilisierung kann durch umschaltbare Objektive 360-Grad-Kugelpanoramen oder 3D in 180 Grad filmen. Wir haben sie getestet.
  19. Um Hinweise auf Apple Arcade und Apps nicht sehen zu müssen, kann man per Workaround direkt etwa in die Updates-Ansicht des App Stores springen.
  20. Apple hatte viel Zeit, mit Produkten und Diensten auf Lockdown und Homeoffice-Empfehlung zu reagieren. Hat der Konzern sie verschlafen oder nicht?

Wo finden sie uns!

Kontakt

Dorfstrasse 4, CH-5079 Zeihen
+41 79 322 58 23

Office at hp-design.ch
Mo-Fr: 10.00 - 18.00

 

 

Über uns

HP-Kommunikationsdesign wurde im Jahr 2000 von Henk van Reijn in der Schweiz gegründet.
Wir sind eine kleine kreative Firma, spezialisiert auf Kommunikationsdesign.  
 

Administratives

Zahlungsverbindung:
Postfinance:
HomePage Design van Reijn
PC-KT. 40-39941-4
IBAN:
CH35 0900000040039941 4
BIC POFICHBEXXX