Heise Online

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Super Resolution soll die Bildrate künftig durch eine verringerte Render-Auflösung sparen und insbesondere bei Raytracing helfen.
  2. Sicherheitsforscher konnten erstmals Microcode-Updates für bestimmte Intel-Prozessoren untersuchen; laut Intel ist das aber keine wesentliche Sicherheitslücke.
  3. Satellitenbilder von der nächtlichen Erde können denken lassen, der größte Teil des Lichts stamme von Straßenlaternen. Dem ist aber nicht so.
  4. Mit einer Reform soll der patentrechtliche Unterlassungsanspruch aufgrund besonderer Umstände in "extremen" Einzelfällen eingeschränkt werden dürfen.
  5. Forscher mahnen in einer Studie für den Bundestag, autonome Waffensysteme rasch zu regulieren. Ihre Legitimität sei wegen unklarer Verantwortung zweifelhaft.
  6. Kaum war Samsung Pay in die Betaphase gegangen, zeigten sich Nutzer irritiert wegen Schufa-Einträgen. Zum Massenstart hat Samsung nochmal nachgebessert.
  7. Zum ersten Mal seit Jahren konkurriert AMD mit Nvidia im Grafikkarten-Highend. Aber auch die gehobene Mittelklasse bekommt Nachschub.
  8. Eigentlich sollten schon 2019 die ersten Tragschrauber aus den Niederlanden fliegen. Nun peilt PAL-V 2022 an.
  9. Die Enquete-Kommission für Künstliche Intelligenz hat fertig. Einen Algorithmen-TÜV und Upload-Filter will sie nicht, aber einen Anspruch auf Erklärbarkeit.
  10. Das Prinzip der "Sicherheit durch Verschlüsselung" und der "Sicherheit trotz Verschlüsselung" müsse komplett aufrechterhalten werden, meint die Bundesregierung.
  11. Die Entwicklung von Wehrtechnik dauert. Bis sie eingesetzt werden kann, ist sie überholt. Was muss sich ändern, damit Innovationen schneller eingeführt werden?
  12. Um tiefgreifende Änderungen ist Fedora nie verlegen: Version 33 der Linux-Distribution macht BTRFS zum Standard und überlässt Systemd die Namensauflösung.
  13. Eigentlich sollte die Reform des Telekommunikationsgesetzes bis Ende des Jahres durch sein, doch können sich die Ministerien in einem Punkt nicht einigen.
  14. Der Binnenmarktausschuss des EU-Parlaments macht sich für einen stärkeren Zweitmarkt für Geräte wie Smartphones sowie nachhaltige Produktionspraktiken stark.
  15. Beim ICANN-Treffen wurde hart um die Zahlen gestritten, die den diesjährigen DNS-Missbrauch belegen sollen. Wurden die Analysen nicht klar genug eingegrenzt?
  16. Dem Wi-Fi-6-Erstling Fritzbox 6660 für Kabel-Internet lässt AVM nun einen Router für xDSL-Anschlüsse folgen: die Fritzbox 7530 AX gibt es ab November.
  17. In Finnland wird eine Erpressung durch einen kriminellen Hacker zum Aufreger. Lösegeld soll nicht nur die gehackte Firma bezahlen, sondern auch die Patienten.
  18. Forscher des Fraunhofer FKIE und der RWTH Aachen haben das Internet nach Steuerungen auf Basis des Standards OPC UA durchsucht. 92% waren unsicher eingerichtet.
  19. Das erste Update des NetBSD-9-Zweigs birgt viele neue Funktionen und Verbesserungen. Der Wechsel von TWM auf CTWM als Fenstermanager bringt deutliche Vorteile.
  20. Der Werkzeughersteller iFixit hat das iPhone 12 und iPhone 12 Pro zerlegt, deren Innendesign Apple aufgrund des 5G-Mobilfunks angepasst hat.

Wo finden sie uns!

Kontakt

Dorfstrasse 4, CH-5079 Zeihen
+41 79 322 58 23

Office at hp-design.ch
Mo-Fr: 10.00 - 18.00

 

 

Über uns

HP-Kommunikationsdesign wurde im Jahr 2000 von Henk van Reijn in der Schweiz gegründet.
Wir sind eine kleine kreative Firma, spezialisiert auf Kommunikationsdesign.  
 

Administratives

Zahlungsverbindung:
Postfinance:
HomePage Design van Reijn
PC-KT. 40-39941-4
IBAN:
CH35 0900000040039941 4
BIC POFICHBEXXX