• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Heise Online

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. Der in Kalifornien entwickelte Algorithmus M3GNet ist das AlphaFold für Materialien, meint das Team. Er könne die Eigenschaften aller Materialien vorhersagen.
  2. Ökologisch ist die Sache eindeutig, doch die Umstellung lohne sich für die Autokonzerne auch ökonomisch, heißt es in einer Studie.
  3. Eine hinter den Kulissen geführte Auseinandersetzung zwischen Apple und Twitter könnte eskalieren. Laut Musk wurde mit der Suspendierung vom App Store gedroht.
  4. Die hohen Energiepreise könnten massive Verschiebungen in der europäischen Wirtschaftsstruktur auslösen, meinen die Marktbeobachter von Strategy&.
  5. Paris denkt über ein Verbot von E-Stehrollern nach. Wohl deshalb verschärfen die Vermieter die Nutzungsregeln und verlangen nun das Einscannen des Ausweises.
  6. Schon jetzt gibt es nicht ausreichend Lehrkräfte. In Thüringen möchte die Regierungskoalition zum Ausgleich digital gestützten Unterricht zulassen.
  7. Angesichts der Sanktionen gegen Russland will Yandex Abteilungen wie die für autonome Autos komplett auslagern. Ein Putin-Getreuer soll in Russland übernehmen.
  8. Optimiertes Fertigungsverfahren soll helfen, die Kosten von immer effizienteren, flexiblen organischen Solarzellen zu senken.
  9. Mittels Kickstarter will ein US-Unternehmen die Produkte "Cosmocap" und "Satellite" auf den Markt bringen. Airtags und Tiles landen so direkt an der Kamera.
  10. Die EU-Kommission will Airlines erlauben, in Flugzeugen 5G mit Pico-Zellen bereitzustellen. Damit ließen sich 5G-Smartphones wie am Boden nutzen.
  11. Cicero schlägt sich überdurchschnittlich gut in dem Brettspiel Diplomacy, das geschickte Verhandlungen mit den Mitspielern erfordert.
  12. Zum ersten Mal seit 1991 erweitert die Generalkonferenz für Maß und Gewicht die Vorsätze für Maßeinheiten: Ein Quettabyte entspricht einer Quintillion Bytes.
  13. Damit die Last von Millionen E-Autos nicht Teile des Stromnetzes in die Knie zwingen kann, raten Netzbetreiber und Fachleute zu einer netzseitigen Lastregelung.
  14. Immer mehr Versorger wälzen die gestiegenen Großhandelspreise jetzt auf die Verbraucher ab. Die Folge: Mancherorts werden die Strompreise mehr als verdoppelt.
  15. Klimawandel, Krieg und hohe Energiekosten – die Bundesbürger haben viel Anlass zur Sorge. Eine neue Umfrage zeigt, was die Menschen am stärksten umtreibt.
  16. Bundesjustizminister Buschmann hat sich dafür eingesetzt, dass beim Obersten Gericht nicht mehr Fax und Brief regieren. Er will das Justizwesen digitalisieren.
  17. Deutschlands Pläne für einen Einstieg in den Import von Flüssigerdgas (LNG) kommen jetzt auch in Lubmin voran. Dort ist das nötige Spezialschiff angekommen.
  18. 17 Roboter hat das San Francisco Police Department derzeit. Die sollen bei gefährlichen Einsätzen auch für letale Gewalt genutzt werden dürfen.
  19. Computer Vision und Reinforcement Learning helfen einem Roboter mit einem neuen Ansatz ausschließlich mit eingebauten Kameras voranzukommen.
  20. Die Luftqualität habe sich in der EU zwar verbessert, um dem Null-Schadstoff-Aktionsplan gerecht zu werden, müsse die EU aber noch ambitionierter tätig werden.

Wo finden sie uns!

Kontakt

Dorfstrasse 4, CH-5079 Zeihen
+41 79 322 58 23

Office at hp-design.ch
Mo-Fr: 10.00 - 18.00

 

 

Über uns

HP-Kommunikationsdesign wurde im Jahr 2000 von Henk van Reijn in der Schweiz gegründet.
Wir sind eine kleine kreative Firma, spezialisiert auf Kommunikationsdesign.  
 

Administratives

Zahlungsverbindung:
Postfinance:
HomePage Design van Reijn
PC-KT. 40-39941-4
IBAN:
CH35 0900000040039941 4
BIC POFICHBEXXX